Franchisestatistik 2021: Stabile Wirtschaftslage setzt sich fort – auch im zweiten Krisenjahr

Franchisestatistik 2021: Stabile Wirtschaftslage setzt sich fort - auch im zweiten Krisenjahr

Die aktuelle Franchisestatistik zeigt auch im zweiten Krisenjahr eine stabile Entwicklung der Franchisewirtschaft auf. Demnach hatten die bundesweit rund 920 Franchisesysteme im vergangenen Jahr 141.821 Franchisepartner, das sind 2,2% mehr als noch im Vorjahr. Insgesamt sind rund 787.207 Mitarbeitende bei den 180.984 (+ 2,7%) Franchisebetrieben beschäftigt. Zahlen, die für eine stabile Basis sprechen. Darauf deutet auch der Umsatz der gesamten Franchisewirtschaft in Deutschland hin: Dieser verbessert sich im zweiten Krisenjahr mit leichtem Plus auf 135,8 Milliarden Euro.… mehr “Franchisestatistik 2021: Stabile Wirtschaftslage setzt sich fort – auch im zweiten Krisenjahr”

“Legalisierung macht ohne Entkriminalisierung keinen Sinn”

Wenzel Cerveny vom Cannabis Verband Bayern (CVB) fordert in Schreiben an Bundesjustizminister Dr. Marco Buschmann (FDP): “Weihnachtsamnestie für Cannabis-Verurteilte”

"Legalisierung macht ohne Entkriminalisierung keinen Sinn"
Wenzel Cerveny fordert Weihnachtsamnestie für Cannabis-Verurteilte (Bildquelle: @Foto: Josef König für CVB)

BERLIN/MÜNCHEN – Auf dem Weg zur Legalisierung erwartet Wenzel Cerveny vom Cannabis Verband Bayern (CVB) Zugeständnisse des Staates. In einem offenen Brief an den Bundesjustizminister Dr. Marco Buschmann (FDP) fordert er die Politik auf, im Jahr 2021 verurteilte Cannabis-Konsumenten in einer “Weihnachtsamnestie” von der Strafe freizustellen und die laufenden Ermittlungsverfahren wegen geringer Mengen Cannabis einzustellen.… mehr ““Legalisierung macht ohne Entkriminalisierung keinen Sinn””

Fundraising für ausgewogenes Spendenaufkommen immer wichtiger

Die Generation 70plus spendet wieder am meisten – Spendenentwicklung trotzt der Pandemie

Fundraising für ausgewogenes Spendenaufkommen immer wichtiger

Die Not- und Katastrophenhilfe nach der Flutkatastrophe in diesem Jahr hat zu einem Spendenrekord geführt: Die Deutschen haben von Januar bis September 2021 rund 3,8 Milliarden Euro gespendet. Das ist das mit Abstand beste Ergebnis seit Beginn der Erhebung im Jahr 2005. Im Vergleich zum Vorjahr ist das Spendenniveau damit sogar um etwa 14 Prozent gestiegen.… mehr “Fundraising für ausgewogenes Spendenaufkommen immer wichtiger”

Chorverband Rheinland-Pfalz: 55.000 Euro für die Chorkultur

35.000 Euro wurden an von der Regenflut im Juli betroffene Chorvereine an Ahr und Mosel übergeben. 20.000 Euro gehen an die Initiative des Landesmusikrats.

Chorverband Rheinland-Pfalz: 55.000 Euro für die Chorkultur
CV-RLP-Schatzmeister Franz-Jürgen Mörs (h.l) übergab 30.000 Euro an betroffene Chöre im Ahrtal. (Bildquelle: Klaus Geck / KCV Ahrweiler)

Unter dem Hashtag “#KulturHilft” und der Initiative “Von Chor zu Chor” rief der Chorverband Rheinland-Pfalz – unmittelbar nach der Flutkatastrophe an Ahr, Kyll und Mosel Mitte Juli – die Chöre in Rheinland-Pfalz zur Hilfe auf.… mehr “Chorverband Rheinland-Pfalz: 55.000 Euro für die Chorkultur”

Facelifting für die Homepage

Facelifting für die Homepage

Sie war schon in die Jahre gekommen – die Internetseite des Dellnhauser Dorfvereins e. V., welche unter www.dellnhausen.bayern oder www.dellnhausen.de erreichbar ist. Dabei war sie seit ihrem Onlinegang jedoch stets gut besucht. Vom Zeitpunkt der erstmaligen Freischaltung im Jahr 2016 bis heute konnte der Dorfverein nämlich gut 300.000 Besucherinnen und Besucher auf seiner Seite verzeichnen.

“Das ist durchaus beachtlich für einen kleinen Ort wie Dellnhausen und einen kleinen Dorfverein.”,… mehr “Facelifting für die Homepage”

Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel: Wirtschafts- und Branchenverbände stärken Deutsches Museum Bonn

Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel: Wirtschafts- und Branchenverbände stärken Deutsches Museum Bonn
Wirtschafts- und Branchenverbände stärken Deutsches Museum Bonn

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz setzt ein Zeichen für die Förderung von Bildung und Innovation in der Region. Als Mitglied des Fördervereins WISSENschaf(f)t SPASS verstärkt die Kammer die Reihen zahlreicher Unternehmen und Verbände, die sich auf diesem Weg für die MINT-Bildung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) im Rheinland einsetzen.

Mit ihrem Beitritt befindet sich die IHK Koblenz in guter Gesellschaft: Seit seiner Gründung im Jahr 2015 haben sich neben zahlreichen Unternehmern, Wissenschaftlern und Privatpersonen bereits zahlreiche Organisationen und Verbände wie die IHK Bonn/Rhein-Sieg, die Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg, der Arbeitgeberverband der Chemischen Industrie im Rheinland, die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall und der VDI Köln dem Förderverein angeschlossen, der sich unter anderem für die Zukunft des Deutschen Museums Bonn als bedeutender außerschulischer Lernort und zentrales Forum für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz engagiert.… mehr “Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel: Wirtschafts- und Branchenverbände stärken Deutsches Museum Bonn”

CSR: SC Lötters löst Zusage zur strategischen Beratung des BBSC ein

Digital, aber klar und kompakt löste Dr. Christine Lötters ihre Zusage “Beratung bei der strategischen Neuausrichtung des BBSC” vom Marktplatz der Guten Geschäfte ein.

CSR: SC Lötters löst Zusage zur strategischen Beratung des BBSC ein
Markus Grabowski, Philipp Röttgers, Michael Pieck, Magnus Knipp und Christine Lötters im Gespräch

Bonn, 07. Dezember 2021 Vereinbart hatten die beiden Partner, den BBSC (Bonn Bethlehem Soccer Club) bei der strategischen Ausrichtung der Vereinsaktivitäten in den nächsten Jahren zu beraten.… mehr “CSR: SC Lötters löst Zusage zur strategischen Beratung des BBSC ein”

BITMi wählt neuen Vorstand

BITMi wählt neuen Vorstand
Dr. Oliver Grün, Martin Hubschneider, Frank Karlitschek und Nele Kammlott (im UZS von oben links)

Aachen/Berlin, 25. November 2021 – Auf der gestrigen Mitgliederversammlung wählte der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) einen neuen Vorstand. Dr. Oliver Grün wurde in seiner Position als Vorstandsvorsitzender und Präsident wiedergewählt, ebenso Martin Hubschneider als Vorstand und Vizepräsident. Neu in den BITMi Vorstand gewählt wurden Nele Kammlott und Frank Karlitschek, die auch als Vizepräsidentin und Vizepräsident agieren.… mehr “BITMi wählt neuen Vorstand”

Für gerechtere Chancen junger Menschen in Deutschland

Für gerechtere Chancen junger Menschen in Deutschland
Christoph Gröner und Prof. Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzende von “Wirtschaft kann Kinder” (Bildquelle: © Annette Riedl für Wirtschaft kann Kinder)

Erste Charity Gala vom Verein “Wirtschaft kann Kinder” erlöst eine Million Euro für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Zusätzlich spendet Hauptsponsor CG Elementum AG eine Million Euro für den Bildungs- und Sportcampus Safe-Hub.

Berlin, 14. November 2021 – Bei seiner ersten Charity Gala hat der Verein “Wirtschaft kann Kinder” gestern Abend ein Spendenvolumen von einer Million Euro zugunsten benachteiligter Kinder und Jugendlicher erzielt.… mehr “Für gerechtere Chancen junger Menschen in Deutschland”

SPD Kreisverband Kaiserslautern wählt neuen Vorstand

Vorstand verjüngt, Thomas Wansch als Vorsitzender wiedergewählt

SPD Kreisverband Kaiserslautern wählt neuen Vorstand
Der neu gewählte Kreisvorstand des SPD Kreisverbands Kaiserslautern (Bildquelle: Patrick Schäfer)

Die Delegierten der Kreisverbandsversammlung haben am Freitagabend in der Stadthalle Otterberg einen neuen Vorstand gewählt. Dabei erhielt der bisherige Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Thomas Wansch 98% der Stimmen und wurde somit von der Versammlung wiedergewählt. Den stellvertretenden Vorstand übernehmen Martin Müller (47 von 48 Stimmen), der das Amt auch zuvor innehatte, sowie die beiden bisherigen Besitzerinnen des Vorstandes Anika Sedlmeier (45 von 48 Stimmen) und Anna-Claire Nothof (45 von 48 Stimmen).… mehr “SPD Kreisverband Kaiserslautern wählt neuen Vorstand”