Vereine, Sport Vereine und Verbände

Kostenlose Pressemitteilungen zu Vereine und Verband

Apr
24

SonntagsChor Rheinland-Pfalz wird selbstständig

Jetzt wieder als Sängerin oder Sänger bewerben.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz wird selbstständig

SonntagsChor Rheinland-Pfalz: Vorstand und Chorleiter ab dem 1. Juli 2020

Jetzt wieder als Sängerin oder Sänger bewerben.

Ab dem 1. Juli 2020 ist der einstige Auswahlchor des SWR und Projektchor des Chorverbandes Rheinland-Pfalz ein eigenständiger eingetragener Verein. Damit entsteht einmal mehr aus einem – wenngleich langjährigen – Chorprojekt, ein neuer Chorverein mit rund 30 Gründungsmitgliedern. Erste Vorsitzende des landesweiten Chors ist ab dann Wilma Schneider aus dem pfälzischen Neuburg am Rhein (KCV Südliche RheinPfalz, CVdP). Neuer Chorleiter ist der bislang stellvertretende Verbands-Chorleiter und derzeit kommissarischer Vorsitzender des Musikrates des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, Chordirektor (FDC) Marco Herbert.

Werner Mattern und Mario Siry übergeben an die Nachfolger

“Nach sieben Jahren tut ein Wechsel gut”, sind sich die beiden bisherigen “Macher” des SonntagsChors Rheinland-Pfalz, künstlerischer Leiter Mario Siry und Chormanager Werner Mattern, einig. Und so haben beide bereits im Sommer 2019 auf ihren Abschied hingearbeitet. Mario Siry übergibt zum Juli 2020 die Chorleitung an seinen Kollegen Marco Herbert. Werner Mattern wird die Geschäfte an den neuen Vorstand des “SonntagsChor RLP e.V.” – so der eingetragene Name – übergeben, diesem aber noch immer eine Zeit lang beratend zur Seite stehen. Nach der Wahl im Rahmen der Gründungsversammlung, im Januar 2020, wird die erste Vorsitzende Wilma Schneider vom zweiten Vorsitzenden Rainer Hüsch aus Becherbach/Hunsrück (KCV Hunsrück, CV RLP), der Schriftführerin Melanie Klöppel aus Herold/Taunus (KCV Unterlahn, CV RLP) und Kassiererin Cornelia Wichmann aus Sinzig/Rhein (KCV Ahrweiler, CV RLP) unterstützt.

Dank für exzellentes Arbeiten

“Ich möchte im Namen des neuen Vorstandes dem Team Mario Block, Irene Zorn, Johannes Assmann und Achim Thorn danken. Sie haben in den letzten Monaten die Überleitung des SonntagsChors in einen Chorverein mit großem Engagement gemeistert”, betont Wilma Schneider. “Im Namen aller Chormitglieder danke ich Mario und Werner für die viele, immer herausragende Arbeit zum Wohle des SonntagsChors. Wir haben von den umfangreichen Vorbereitungen, die wirklich nur im Hintergrund abliefen, kaum etwas mitbekommen. Das war ganz große Klasse! Vielen, vielen Dank euch beiden.” Schneider bedankt sich auch insbesondere bei Angela Siry, der Stimmbildnerin im SonntagsChor, die für den immer guten Chorsound gesorgt habe.

Jetzt bewerben!

Mit Marco Herbert wird ab dem 1. Juli das Chorrepertoire nochmals deutlich erweitert. Der erste Probetermin unter neuer Leitung wird bereits am 19. Juli sein. Ab sofort bietet sich für ambitionierte Sängerinnen und Sänger eine gute Möglichkeit zum erneuten Einstieg in den Chor. Bewerbungen bitte via E-Mail an bewerbung@sonntagschor.de. Fügen Sie der Mail auch bitte ihre kurze chorische Vita an und benennen Sie Ihre Stimmlage. Die Sängerinnen und Sänger des SonntagsChors wurden seinerzeit aus mehr als 600 Bewerbern ausgewählt. Deshalb dieses Bewerbungsprozedere, welches bis heute beibehalten wird.

Pressekontakt

Dieter Meyer

Am Schlosspark 42

56564 Neuwied

Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96

Fax: +49 (0) 2561 959 321 780

E-Mail: presse@sonntagschor.de

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde als “SWR SonntagsChor” am 14. November 2010 in Trier gegründet. Dem voraus ging ein landesweiter Aufruf des Südwestrundfunks Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und der Pfalz. Aus einem Kreis von über 600 sich bewerbenden Personen wurden rd. 50 Choramateure in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt. Dieses Audition-Verfahren gilt auch heute bei Neuaufnahmen in den Chor.

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz begleitete prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Heute ist der Chor insbesondere im sozialen Bereich aktiv: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion “Herzenssache”, als Konzertpartner der “Initiative Kinderglück” der Lotto Rheinland-Pfalz-Stiftung oder als Benefizpartner zahlreicher gemeinnütziger Organisationen im Land. Die Konzerte werden i. d. R. in Zusammenarbeit mit Chören, musikalischen Gästen und Partnern der Kreis-Chorverbände in Rheinland-Pfalz gestaltet.

Die heute rd. 50 Choraktiven kommen aus ALLEN Regionen des Landes Rheinland-Pfalz. Sie verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz und sind mit der chormusikalischen Kultur des Bundeslandes eng verbunden. Das Repertoire des SonntagsChors ist auf keine Stilrichtung festgelegt. Im “Crossover” stellt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz einen Querschnitt aller Genres der Chormusik vor. Seit 2013 leitet Mario Siry den Chor. Der SonntagsChor war im Jahr 2014 zum “Deutschen Engagementpreis” nominiert. Seit dem November 2016 ist der Referenzchor des Chorverbandes “Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz”. Ab dem 1. Juli 2020 wird der SonntagsChor Reinland-Pfalz zum eingetragenen Verein.

EIN CHOR – EIN LAND

Aus allen diesen Regionen und Gebieten unseres schönen Bundeslandes kommen die Sängerinnen und Sänger vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz: Westerwald, Lahntal und Taunus, Eifel, Ahr und Mosel/Saar, Hunsrück und Naheland, Mittelrhein mit Neuwieder Becken und Rheintal, Rheinhessen und Rhein-Main-Gebiet, Pfalz (West-, Nord-, Vorder- und Südpfalz) und Rhein-Neckar-Dreieck.

Circa 270 Straßenkilometer beträgt die Entfernung zwischen dem am nördlichsten und am südlichsten wohnenden Sänger in Rheinland-Pfalz, mit rd. 2,5 h Fahrtzeit.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde als “SWR SonntagsChor” am 14. November 2010 in Trier gegründet. Dem voraus ging ein landesweiter Aufruf des Südwestrundfunks Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und der Pfalz. Aus einem Kreis von über 600 sich bewerbenden Personen wurden rd. 50 Choramateure in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt. Dieses Audition-Verfahren gilt auch heute bei Neuaufnahmen in den Chor.

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz begleitete prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Heute ist der Chor insbesondere im sozialen Bereich aktiv: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion “Herzenssache”, als Konzertpartner der “Initiative Kinderglück” der Lotto Rheinland-Pfalz-Stiftung oder als Benefizpartner zahlreicher gemeinnütziger Organisationen im Land. Die Konzerte werden i. d. R. in Zusammenarbeit mit Chören, musikalischen Gästen und Partnern der Kreis-Chorverbände in Rheinland-Pfalz gestaltet.

Die heute rd. 50 Choraktiven kommen aus ALLEN Regionen des Landes Rheinland-Pfalz. Sie verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz und sind mit der chormusikalischen Kultur des Bundeslandes eng verbunden. Das Repertoire des SonntagsChors ist auf keine Stilrichtung festgelegt. Im “Crossover” stellt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz einen Querschnitt aller Genres der Chormusik vor. Seit 2013 leitet Mario Siry den Chor. Der SonntagsChor war im Jahr 2014 zum “Deutschen Engagementpreis” nominiert. Seit dem November 2016 ist der Referenzchor des Chorverbandes “Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz”. Ab dem 1. Juli 2020 wird der SonntagsChor Reinland-Pfalz zum eingetragenen Verein.

EIN CHOR – EIN LAND

Aus allen diesen Regionen und Gebieten unseres schönen Bundeslandes kommen die Sängerinnen und Sänger vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz: Westerwald, Lahntal und Taunus, Eifel, Ahr und Mosel/Saar, Hunsrück und Naheland, Mittelrhein mit Neuwieder Becken und Rheintal, Rheinhessen und Rhein-Main-Gebiet, Pfalz (West-, Nord-, Vorder- und Südpfalz) und Rhein-Neckar-Dreieck.

Circa 270 Straßenkilometer beträgt die Entfernung zwischen dem am nördlichsten und am südlichsten wohnenden Sänger in Rheinland-Pfalz, mit rd. 2,5 h Fahrtzeit.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz
Dieter Meyer
Bendorfer Str. 72-74
56566 Neuwied-Engers
+49 (0) 2631 8312696
presse@SonntagsChor.de
http://www.sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»