Vereine, Sport Vereine und Verbände

Kostenlose Pressemitteilungen zu Vereine und Verband

Aug
16

Einladung: Sommerfest bei Art of Living in Bad Antogast am 18. August 2012 ab 14:30 Uhr

” Gönn’ Dir eine Pause” – Schönheit durch Massagen und natürlicher Kosmetik, Gesundheit durch ayurvedisches Kochen, Entspannung mit Yoga

Einladung: Sommerfest bei Art of Living in Bad Antogast am 18. August 2012 ab 14:30 Uhr

Art of Living Center Bad Antogast

Oppenau, 15. August 2012 – Am bevorstehenden Wochenende lädt die Art of Living Foundation zu einem Sommerfest in ihrem europäischen Hauptsitz in Bad Antogast ein.

Kostenlose Kopfmassagen, Kinderaktivitäten, Schnupperkurse zum Mitmachen, Vorträge und viel Spaß und Unterhaltung stehen für jung und alt auf dem Programm. Jedermann ist dazu herzlich eingeladen – es werden auch Rundgänge durch das durch den Kurbetrieb bekannt gewordene historische Bad Antogast angeboten.

Für Yogainteressierte bietet die Art of Living verschiedene Kennlernangebote zum Mitmachen an – ob erfahrener Yogi oder Anfänger – das Ziel ist Ruhe und Entspannung durch einfache Körperübungen, spezielle Atemtechniken und tiefenentspannende Meditation.

Im hauseigenen Sri Sri Ayurveda Zentrum können sich Besucher über die Jahrtausende alte Wissenschaft von Ayurveda informieren sowie über ayurvedische Behandlungen, Massagen und Ernährung. Wer möchte, kann an einem ayurvedischen Kochkurs teilnehmen. Als besonderes Highlight werden kostenlose Kopf- und Marmamassagen angeboten.

Benötigen Sie eine Arbeitspause? Möchten Sie abschalten und einen Nachmittag mit Spaß, Entspannung und Wellness genießen?
Dann nehmen Sie Familie & Freunde mit und kommen Sie nach Bad Antogast. Das Team in Bad Antogast freut sich auf Sie!

Ort: Europäisches Zentrum der Art of Living, Bad Antogast 1, 77728 Oppenau

Programmablauf:

14:30: Überblick von der Geschichte Bad Antogasts, inkl. Rundgang
15:00: Erfahren Sie mehr über die 5.000 Jahre alte Naturmedizin Ayurveda

ODER: Nehmen Sie an einem ayurvedischen Koch-Workshop (auf Spendenbasis) teil
15:30: Erleben und spüren Sie natürliche Kosmetik, hergestellt im Schwarzwald
16:15: Yoga für Anfänger oder Power Yoga für Fortgeschrittene
16:45: Vortrag: “Das Geheimnis des Atems” – Erfahren Sie mehr über die Kraft und Wirkung Ihres Atems

Kopf- und Marma-Massagen werden während des gesamten Programms gratis angeboten.

Kinderprogramm (6 -13 Jahre) ab 15:00 Uhr, inklusive Kreativ- und Trommelworkshop, Kinderyoga und Spiele.

Das Programm ist kostenfrei.

Über die Art of Living Foundation

Die Art of Living Foundation (AOLF) wurde 1981 von Sri Sri Ravi Shankar gegründet und ist in über 150 Ländern tätig. Sie ist eine der größten unabhängigen, humanitären Nicht-Regierungsorganisationen (NGO) der Welt. Die AOLF hält einen Sonderberaterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat (ECOSOC) der Vereinten Nationen (UN) inne und ist in zahlreichen anderen internationalen Gremien und Ausschüssen in den Bereichen Gesundheit, Bildung und nachhaltiger Entwicklung tätig. Zu den Schwerpunkten zählen Hilfsprojekte in Entwicklungsländern, Trauma- und Stressbewältigung in Krisengebieten und Resozialisierungsprogramme für Gewaltopfer und Gefängnisinsassen. Darüber hinaus werden Yoga- und Meditationskurse angeboten. Wesentlicher Bestandteil ist die Sudarshan Kriya?, eine gesundheitsfördernde Atemtechnik.
Mehr unter www.artofliving.org.

Über Bad Antogast

Bad Antogast ist bereits seit nunmehr 17 Jahren der europäische Hauptsitz der Art of Living und regelmäßig Veranstaltungsort für interkulturelle Events, Youth Empowerment Seminare, Ayurvedaanwendungen sowie für Yoga, Meditations- und Entspannungsprogramme.
Bekannt für seine Heilquellen, war das geschichtsträchtige Bad Antogast über viele Jahre ein beliebtes Heilbad für wohlhabende Gäste; im Rahmen seines Kuraufenthaltes in Bad Peterstal 1871 besuchte sogar der russische Zar Alexander II mit Gefolge das Bad.
In den letzen Jahren hat das Kurhotel Bad Antogast eine große Entwicklung genossen. Vor einiger Zeit noch ein stark renovierungsbedürftiges Gebäude, erstrahlt es nun im modernen Glanz. Heutzutage besuchen viele Menschen, auch aus dem Ausland, Bad Antogast, um mit den Entspannungsprogrammen innerlich zur Ruhe zu kommen und sich zu erholen. Die äußere Schönheit und Stille der Natur und Umgebung mit seiner alten historischen Heilquelle und die Umgebung des Maisachtals bieten den Besuchern dabei ideale Voraussetzungen, um neue Kräfte zu sammeln.
Jährlich empfängt das geschichtsträchtige Seminarhaus mehrere tausend Besucher aus aller Welt. Bei großen internationalen Veranstaltungen sind bis zu 500 Teilnehmer gleichzeitig im Haus, die teils in Bad Antogast selbst, teils in Hotels und Pensionen der Umgebung übernachten.

Kontakt:
International Art of Living Center
Cirstin Ehlers
Bad Antogast 1
77728 Oppenau
0151 43101428
Presse@artofliving.de
http://www.artofliving.org/de-de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»