Vereine, Sport Vereine und Verbände

Kostenlose Pressemitteilungen zu Vereine und Verband

Jul
24

VDM-Generaltagung – Update 2014 für die Musikbranche

Der Verband Deutscher Musikschaffender vermittelt eine Fülle an wichtigen Informationen.

VDM-Generaltagung - Update 2014 für die Musikbranche
Udo Starkens (VDM), Melanie Jansen (GEMA), Klaus Quirini (VDM)

Aus allen Teilen der Bundesrepublik waren die Mitglieder des Verbands Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) zur jährlichen VDM-Generaltagung gekommen, und die Anreise hat sich gelohnt, denn zahlreiche aktuelle Themen wurden erörtert und eine Fülle von wichtigem Branchenwissen vermittelt. So führte VDM-Vorstand Klaus Quirini das Seminar Urheberrecht durch, das in Kooperation mit Volljurist Rüdiger Grothues und dem stellvertretenden VDM-Geschäftsführer Udo Starkens erarbeitet worden ist. “Das Ergebnis war hervorragend. Die teilnehmenden VDM-Mitglieder haben in vollem Umfang bestanden und erhielten ein Diplom, das ihr Wissen bestätigt”, beschreibt Quirini.

Starkens hielt die Musikschaffenden zu frischen Themen auf dem Laufenden, gab etwa Computertipps, informierte über Crowdfunding oder präsentierte die Künstlerabrechnung für Label über kostenlose Open-Source-Software und eine App für Jedermann. Der Verband Deutscher Musikschaffender wertete für die Mitglieder, die an den Tagungen der Verwertungsgesellschaften nicht teilnehmen konnten, die Geschäftsberichte von GEMA und GVL aus, klärte zudem umfassend über das INKA-Verfahren sowie die GEMA-Rundfunkreform auf und vermittelte Label-Fachwissen.

Aus München war die Musikwissenschaftlerin Melanie Jansen vom Musikdienst der GEMA angereist, um die zahlreichen Fragen der VDM-Mitglieder plausibel und leicht verständlich zu beantworten. Jansens Vortrag zum Thema Musikarrangements wurde von den Teilnehmern der VDM-Generaltagung begeistert aufgenommen. Auch die Sparte der GEMA-freien Musik wurde erörtert, und unter anderem informierte Udo Starkens über das brandheiße Thema der übergangslosen Änderung des Widerrufrechts, das im Juni 2014 in Kraft getreten ist.

Am Ende der VDM-Tagung war das Fazit deutlich: Die teilnehmenden Mitglieder profitieren einmal mehr von der enormen Branchenerfahrung des Verbands und den aktuellen Informationen, die der VDM verständlich vermittelt. Bildquelle:kein externes Copyright

Der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Komponisten, Textdichtern, Produzenten, Musikern, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Managern und Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Mit der Hilfe des VDM kann jeder Musik weltweit verkaufen, einen Musikverlag oder ein Label gründen und lernt das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Der totale Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche wird Ihnen gewährt.

Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@VDMplus.de
http://www.VDMplus.de

Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) – Presseabteilung
Klaus Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
k.quirini@VDMplus.de
http://www.VDMplus.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»