Vereine, Sport Vereine und Verbände

Kostenlose Pressemitteilungen zu Vereine und Verband

Dez
11

Spendenparlament Reutlingen: Für Mobilitaet und Sicherheit immer aktiv

Reutlinger Spendenparlament untersueützt Mobilitaetstrainings der Kreisverkehrswacht mit 3.000 Euro Auch bei Regen werden Projekte unterstützt. 3.000 € Spende an die Kreisverkehrswacht Reutlingen Das Spendenparlament Reutlingen hat seit 1999 mehr als 225 soziale Projekte gefördert, bzw. realisiert. Organisationen, wie beispielsweise die Kreisverkehrswacht Reutlingen-Münsingen, können sich mit ihrem dringenden Bedarf und ihren sozialen Projekten beim Parlament bewerben. … Weiterlesen »

Okt
04

Spendenparlament Reutlingen – Landgraf Immobilienmakler spendet Euro 2500

Das Spendenparlament freut sich sichtlich über die großzügige Spende von Landgraf Immobilienmakler Das Reutlinger Spendenparlament, das immer noch das einzige seiner Art in ganz Baden-Württemberg, hat mittlerweile 232 Projekte gegen Ausgrenzung, Isolation und Armut in Stadt und Landkreis Reutlingen mit einer Summe von fast 700.000EUR gefördert. Wegen der wachsenden Größe und den immer größeren Volumen … Weiterlesen »

Mai
15

Strukturen und frische Wege des Reutlinger Spendenparlaments

Neue Geschaeftsstelle und Ausbau Mentorenkreis Das Reutlinger Spendenparlament freut sich über die neue Geschäftsstelle. Dank des jährlichen Spendenmarathons, der Unterstützung vieler Einzelner und der Spenderunternehmen, konnte das Reutlinger Spendenparlament, das immer noch das einzige seiner Art in ganz Baden-Württemberg ist, mittlerweile 232 Projekte gegen Ausgrenzung, Isolation und Armut in Stadt und Landkreis Reutlingen mit einer … Weiterlesen »

Dez
20

Schwangerschaftsberatung im Tandem für alle Fragen offen

Fast wie in der Weihnachtsgeschichte: schwangere geflüchtete Frauen erhalten bei der Caritas in Reutlingen Beratung in der Muttersprache Arbeiten im Tandem: Familienhebamme Karima Azemal und Schwangerschafts-Beraterin Jutta Birkhold Stuttgart/Reutlingen, 20. Dezember – Ursprünglich stammt Frau G. aus Syrien. Mit ihrem Mann und ihren beiden kleinen Söhnen ist sie nach Deutschland gekommen. Besser gesagt: geflohen. Erst … Weiterlesen »