Vereine, Sport Vereine und Verbände

Kostenlose Pressemitteilungen zu Vereine und Verband

Apr
01

Landwirtschaftsausschuss des Bundesrats entscheidet über Anbindehaltung von Milchkühen

Deutsches Tierschutzbüro sammelt tausende Unterschriften für ein Verbot

Okt
23

Deutsches Tierschutzbüro deckt schweren Fall von Tierquälerei auf

Erneute Strafanzeige wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz im hessischen Buseck-Beuern. Mitarbeiter des Deutschen Tierschutzbüros fanden Mitte Oktober auf zwei Höfen etwa 400 vernachlässigte Kühe und Kälber in maroden und verdreckten Stallungen Deutsches Tierschutzbüro deckt schweren Fall von Tierquälerei auf Das Deutsche Tierschutzbüro wurde darüber informiert, dass auf zwei verschiedenen Betrieben im hessischen Buseck-Beuern mehrere Kühe … Weiterlesen »

Jun
10

Neusserin wandert 600 km für den Tierschutz

Seit fast einem Monat wandert die gebürtige Neusserin Sabine Wester gemeinsam mit ihren Hunden von Eberswalde (Brandenburg) nach Neuss. Neusserin wandert 600 km für den Tierschutz Am 15.05.2015 ist die gebürtige Neusserin Sabine Wester im brandenburgischen Eberswalde aufgebrochen, um gemeinsam mit ihren beiden Hunden Futzi und Maggie nach Neuss zu wandern. Den Lauf hat sie … Weiterlesen »

Okt
13

Neues Fleischlabel sorgt für mehr Transparenz – 100 % Massentierhaltung

Neues Fleischlabel sorgt für mehr Transparenz – 100 % Massentierhaltung Die Kennzeichnung von Eiern je nach Haltungsform hat sich in den letzten Jahren bewährt. Eier aus Käfighaltung sind im Einzelhandel fast nicht mehr zu finden, zu gering ist die Nachfrage. Fleisch muss jedoch bislang nicht gekennzeichnet werden. Bei vielen Verbrauchern führt dies zu Verunsicherung. Ein … Weiterlesen »

Aug
28

Deutsches Tierschutzbüro, Aktuelle Umfrage: 20.000 Teilnehmer bescheinigen der Bundesregierung ein schlechtes Zeugnis für Tierschutzpolitik

Vor über zehn Jahren wurde der Tierschutz im Grundgesetz der Bundesrepublik verankert. In einer Umfrage hat das Deutsche Tierschutzbüro e.V. nun gefragt, wie die Bundesbürger die Umsetzung bewerten. Knapp 20.000 Menschen nahmen an der Online-Umfrage teil, die absolute Mehrheit bewertet die Umsetzung des Verfassungsziels Tierschutz und die Tierschutzpolitik der Bundesregierung als unzureichend. Im Jahr 2002 … Weiterlesen »

Jan
17

Tierschützer stürmen Eröffnung der “Internationalen Grünen Woche” – Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. fordert von Landwirtschaftsminister Dr. Friedrich “Hinsehen statt Wegsehen”

Soeben haben Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüro e.V. den Eröffnungsrundgang auf der “Internationalen Grünen Woche” gestürmt, um gegen die industrielle Massentierhaltung zu demonstrieren. Vor Landwirtschaftsminister Dr. Friedrich entrollten sie Schilder mit ihrer Forderung “Hinsehen statt Wegsehen”. Deutsches Tierschutzbüro stürmt Eröffnung der „Internationalen Grünen Woche“ Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüro e.V. haben soeben den offiziellen Presserundgang zur Eröffnung … Weiterlesen »

Jan
17

Deutsches Tierschutzbüro e.V. unterstützt die vierte “Wir haben es satt” Demonstration in Berlin

Am Samstag, den 18.01.2014, findet die vierte “Wir haben es satt” Demonstration in Berlin statt. Erwartet werden wieder 10.000 Landwirte, Tier-, Umwelt- und Verbraucherschützer aus ganz Deutschland. Auch das Deutsche Tierschutzbüro e.V. wird die Veranstaltung unterstützen. Als Kaninchen verkleidet wollen die Tierschützer darauf aufmerksam machen, dass selbst diese Tiere in industriellen Großmastan Deutsches Tierschutzbüro e.V. … Weiterlesen »

Dez
15

Heiße Bunnys plakatieren für den Tierschutz

Trotz eisiger Kälte nur mit einem knappen Bunny-Kostüm bekleidet, haben heute zwei Models auf dem Berliner Alexanderplatz das erste Plakat einer Tierschutzkampagne gegen Kaninchenmast aufgehängt. Auf dem Plakat mit dem Slogan “Bunnys gehören vernascht, nicht gegessen” wirbt das Jahrtausend-Playmate Janine Habeck für einen Verzicht auf Kaninchenfleisch. Mit der provokativen Plakatkampagne möchte das Tierschutzbündnis “Kaninchenmast, nein … Weiterlesen »

Dez
13

GrunzMobil-Deutschlandtour: Besuch in Templin

Am Freitag, den 16. kommt das aufsehenerregende GrunzMobil der Albert Schweitzer Stiftung nach Templin. Es handelt sich um ein schweineförmiges Fahrzeug mit Videoinstallation, das ausgefahren eine Höhe von 5 Metern erreicht. Fleisch Fleisch ist ein anonymes Lebensmittel – und das geht zu Lasten der Tiere. Um das zu ändern, besucht die Albert Schweitzer Stiftung für … Weiterlesen »