Vereine, Sport Vereine und Verbände

Kostenlose Pressemitteilungen zu Vereine und Verband

Jul
21

“Ein Freund hat uns verlassen”

Trauer um DGHS-Vizepräsident Adi Meister (1934-2015) (dgpd) Die DGHS trauert um ihren langjährigen Vizepräsidenten Adi Meister, der am Sonntag, 19. Juli 2015, nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist. Lesen Sie den Nachruf von DGHS-Präsidentin Elke Baezner: “007 – das war die Mitgliedsnummer von Adi Meister bei der DGHS, deren Vizepräsident er seit sieben Jahren war. … Weiterlesen »

Nov
02

DGHS ging fürs humane Sterben in Berlin auf die Straße

Aktion zum “Internationalen Tag des Rechts auf ein würdiges Sterben” am 2. November 2013 (dgpd Berlin) Heute, am Samstag, 2. November 2013, dem “Internationalen Tag des Rechts auf ein würdiges Sterben” (International day for the right to die in dignity), gingen wir in Berlin öffentlichkeitswirksam für unsere Ziele auf der Straße. Um 12 Uhr mittags … Weiterlesen »

Aug
28

Selbstbestimmter Abschied nach Krebsleiden

Zum Freitod von Schriftsteller Wolfgang Herrndorf Bei Wolfgang Herrndorf war ein unheilbarer Gehirntumor festgestellt worden. In seinem Blog hatte er zuletzt geschrieben: “Niemand kommt an mich heran/bis an die Stunde meines Todes./Und auch dann wird niemand kommen./Nichts wird kommen, und es ist in meiner Hand.” Zurzeit stehen auf derselben Homepage nur wenige Zeilen: “Schluss. Wolfgang … Weiterlesen »

Jul
04

“Es wird keine Lawine rollen”

DGHS begrüßt Widerstand einzelner Landesärztekammern zur Frage des assistierten Suizids und setzt auf Verantwortungsbewusstsein der Ärzte (dgpd Berlin) Als “ermutigendes Signal für das Recht auf Selbstbestimmung am Lebensende” bezeichnet DGHS-Präsidentin Elke Baezner die Nachricht, dass sich nun auch die Ärztekam-mer Berlin gegen einen Passus in der Musterberufsordnung stellt, der die ärztliche Hilfe beim Suizid rigoros … Weiterlesen »

Mai
27

Sterbehilfe: “Ärzte, lasst Euch nichts verbieten!”

DGHS protestiert auf Deutschem Ärztetag in Hannover für Gewissensfreiheit deutscher Mediziner bei der Freitodbegleitung (dgpd Berlin) Am 28. Mai 2013, 10 Uhr, beginnt der diesjährige Deutsche Ärztetag, diesmal im Congress-Centrum Hannover. Jedes Jahr versammelt die Bundesärztekammer ihre Delegierten, um über grundsätzliche Fragen des ärztlichen Berufsstandes zu befinden. Vor genau zwei Jahren wurde die für uns … Weiterlesen »

Feb
15

“Menschenverachtend”

Zum TV-Bericht, dass nun auch für die Sterbephase “Fallpauschalen” gelten sollen “Menschenverachtend und wirklichkeitsfremd” nennt DGHS-Präsidentin Elke Baezner Pläne der Krankenkassen in Deutschland, die Sterbephase nur noch nach sog. “Fall-Pauschalen” abzurechnen. Nach einem Bericht der Fernsehsendung “Report München” vom 12. Februar 2013 im ARD-Abendprogramm sollen Aufenthalte von Schwerstkranken auf Palliativabteilungen nach Kriterien der “mittleren” und … Weiterlesen »

Sep
10

77 Prozent der Bevölkerung für ärztliche Freitodhilfe

DGHS stellt aktuelle Forsa-Umfrage vor Die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) e.V. hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa mit einer Umfrage zum Thema “(Ärztliche) Sterbebegleitung in Deutschland” beauftragt. In dem Erhebungszeitraum 27. bis 29. August 2012 wurden 1.003 Personen ab 18 Jahren befragt. 77 Prozent aller befragten Bundesbürger sind der Meinung, dass es Ärzten grundsätzlich erlaubt … Weiterlesen »

Aug
01

“Ärzte sollen helfen dürfen!”

DGHS begrüßt überarbeiteten Gesetz-Entwurf zur ärztlichen Hilfe beim Freitod “Ärzte sollen helfen dürfen!”, betont DGHS-Präsidentin Elke Baezner. Längst nicht alle Mediziner teilen die Auffassung des Bundesärztekammer-Präsidenten, der die Frei-todbegleitung generell verbieten lassen will. Baezner verweist auf die DGHS-Aktion “Ärzte sollen helfen dürfen!”, bei der sich Ärzte wie Dr. Anton Wohlfart, Uwe-Christian Arnold, Dr. Ulrich Meyberg … Weiterlesen »