Vereine, Sport Vereine und Verbände

Kostenlose Pressemitteilungen zu Vereine und Verband

Mai
18

Seminar für ehrenamtliche Pressesprecher

“Sich regen bringt Segen!” Unter diesem Motto trafen sich Anfang Mai 13 Mitglieder der Rheuma-Liga aus Niedersachsen im schönen Bad Nenndorf bei Hannover zu einem anregenden Seminar zum Thema Öffentlichkeitsarbeit.

Seminar für ehrenamtliche Pressesprecher
Dr. Joachim von Hein

Unter fachkundiger Leitung von Dr. Joachim von Hein, dem Pressesprecher des www.wirtschaftshaus.de und PR-Dozent an mehreren Hochschulen, lernten die Teilnehmenden, wie sie künftig Presseerklärungen selbst verfassen, um sie dann an Zeitungsredaktionen und Presseportale im Umland zu versenden.
“Wenn immer mal wieder ein Bericht für die Zeitungen geschrieben wird, ist es wahrscheinlich, dass solch ein Artikel irgendwann auch von einer Redaktion aufgegriffen und veröffentlicht wird”, erklärte der gelernte Journalist. Hier gelte die Regel: “Steter Tropfen höhlt den Stein!”
Ein zweites Seminarthema waren dieses Mal die Kooperationsmöglichkeiten mit Sanitätshäusern, Gesundheitshandwerkern, Verbänden und Kliniken. Wo immer Mitglieder der Rheuma-Liga bei einer Messe oder in einer Versammlung dabei sind, sollten sie die Chance ergreifen und auf ihre Veranstaltungen hinweisen. Insgesamt sei die segensreiche Arbeit der Rheuma-Liga noch viel zu wenig bekannt. Die meisten Teilnehmenden im Seminar nutzen daher auch die zweieinhalb Seminartage, um selbst einmal einen kleinen Vortrag oder eine Rede zu halten.
Das dritte Schwerpunktthema des Seminars war die Teilnahme an Gesundheitsmessen. Sie wurden als sehr chancenreiche Möglichkeit angesehen, auf die vielfältigen Aktivitäten der Rheuma-Liga hinzuweisen. Dr. von Hein bot allen Gruppen in der Rheuma-Liga an, sie künftig bei der Vorbereitung und Durchführung solcher Messen zu unterstützen. Sein Telefon: 0511 856 4143.
Das Seminar wurde von allen Teilnehmenden als voller Erfolg angesehen und soll nach Möglichkeit wiederholt werden – eventuell auch bei den einzelnen regionalen Arbeitsgemeinschaften der Rheuma-Liga.
Als freiberuflicher Dozent und Texter reist Dr. von Hein aber auch zu anderen Verbänden und Organisationen, um sie beim Aufbau ihrer Pressearbeit zu unterstützen. Er ist per E-Mail: info@jvhein.de erreichbar. Er hat zwei Homepages: www.jvhein.de und www.Perso-Blog.de
Bildquelle:kein externes Copyright

Der Autor, Dr. Joachim von Hein aus Hannover, schreibt schon seit seiner Schulzeit Texte für Zeitungen. Seit 1987 ist er selbstständiger Unternehmensberater für psychologische PR- Personal- und Marketingfragen. Es gibt über 40 eigenständige Veröffentlichungen von ihm und mehrere 100 Artikel.
Das Schreiben hat er bei einer kleinen norddeutschen Tageszeitung gelernt. Jetzt betreibt er eine eigene PR-Agentur und produziert auch Video-Kurzfilme. Seine Besonderheit ist, dass er seine Texte und Fotos verkauft (ohne Copyright). Seine Kunden dürfen daher seine Texte immer wieder umformulieren und aktualisieren. Seine Beratungsarbeit kann mit der so genannten “BAFA-Förderung” mit 50% oder sogar 75 % bezuschusst werden.
Dr. Joachim von Hein, Fiedelerstr. 46, 30519 Hannover 0511-85 64 143 info@jvhein.de www.Perso-Blog.de

PR-Beratung und -Seminare
Dr. Joachim von Hein
Fiedelerstr. 46
30519 Hannover
05118564143
info@jvhein.de
http://www.Perso-Blog.de

Unternehmensberatung Dr. von Hein
Dr. Joachim von Hein
Fiedelerstr. 46
30519 Hannover
05118564143
info@jvhein.de
http://www.Perso-Blog.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»