Vereine, Sport Vereine und Verbände

Kostenlose Pressemitteilungen zu Vereine und Verband

Apr
17

Mit einer Begegnung fängt alles an

4. Aktions- und Informationsmarkt zum Europäischen Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung / Samstag, 5. Mai 2012, 10-20 Uhr, FORUM Steglitz, Schlossstraße 1, 12163 Berlin
Mit einer Begegnung fängt alles an

„Eine Behinderung ist nur dann etwas Ungewöhnliches, wenn man nie jemandem begegnet, der mit einer lebt. Wo kann man sich einfacher begegnen als in einem Einkaufszentrum?“, sagt Beatrix Beese.
Sie ist die Beauftragte für Menschen mit Behinderung in Steglitz-Zehlendorf. Am 5. Mai 2012, dem „Europäischen Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“, zieht sie daher mit 15 Trägern der Berliner Behindertenhilfe zum vierten Mal vor das FORUM Steglitz, an eine der belebtesten Einkaufsmeilen der Stadt – die Schlossstraße. Gemeinsam setzt man dabei auf viel lebensnahes Miteinander.

Das findet zum Aktionstag ganz ungezwungen in den Geschäften statt, wo Berliner ihre Wochenendeinkäufe besorgen: Als Tagespraktikanten leihen Menschen mit Behinderung den Händlern im FORUM Steglitz ihre Arbeitskraft.

Ein positives Zeichen, findet Bezirksbürgermeister Norbert Kopp, der die Aktion als Schirmherr unterstützt. Zusammen mit anderen Prominenten aus Politik und Gesellschaft wird er um 12.30 Uhr den Aktionstag offiziell eröffnen.

Auf dem Info- und Aktionsmarkt können Besucher bei ihrem Einkaufsbummel Wohnen, Arbeit, Freizeitgestaltung, Sport oder barrierefreie Reise- und Kulturangebote für Menschen mit Behinderung kennen lernen.

Die nbw- Nordberliner Werkgemeinschaft gGmbH, eine große Werkstatt für Menschen mit Behinderung ist dieses Jahr wieder mit dabei. Die nbw wird den Dienstleistungsbereich Digitalisieren von Schallplatten präsentieren. Interessierte Plattenbesitzer können gerne die professionelle Plattenwaschmaschine testen und sich von unseren Mitarbeitern zu diesem oder anderen Themen beraten lassen. Informationen auch unter http://www.nbw.de.

Der gesamte Aktionstag wird vom Verein inclusio medien („Slangradio“, „Voll normal“) und ALEX Radio übertragen. In einer „Medienbox“ im FORUM Steglitz können Besucher selbst vor die Mikrofone und Kameras treten und ihre Gedanken zum Thema Inklusion mit anderen teilen. „Inklusion ist so ein schwieriger Begriff, dabei meint er etwas ganz Einfaches: Dass Menschen, die wir behindert nennen, überall im Leben ganz natürlich dabei sein können. Mit einer Begegnung fängt dabei alles an“, sagt Beatrix Beese.

Aktionstag 5. Mai, mit freundlicher Unterstützung von Aktion Mensch, ALEX Radio sowie Center Management FORUM Steglitz.

nbw – Nordberliner Werkgemeinschaft gGmbH
Die Nordberliner Werkgemeinschaft gGmbH (nbw) ist mit zahlreichen modern ausgestatteten Standorten und derzeit ca. 725 Mitarbeitern mit Behinderung, eine der großen anerkannten Werkstätten für behinderte Menschen in Berlin.

Die nbw steht für alle Menschen, unabhängig von Art und Schwere der Behinderung, offen.

Wir bieten:
– Leistungen im Bereich Berufsbildung
– Arbeitsplätze in attraktiven Bereichen innerhalb der Werkstatt
– Arbeitsplätze bei unseren Partnern außerhalb der Werkstatt (Integrationsbegleitung)
– Betreute Plätze im Förderbereich

Die nbw realisiert damit für behinderte Menschen vielseitige Möglichkeiten zur Teilhabe am Arbeitsleben und dem Leben in der Gemeinschaft.

Bei der Arbeit von erfahrenen Fachkräften unterstützt, beweisen unsere Mitarbeiter, dass sie wirtschaftliche Leistungen in hoher Qualität und Quantität zu wettbewerbsfähigen Preisen erbringen können.
Die nbw ist für ihre Kunden ein leistungsfähiger Partner bei der Erbringung von vielseitigen Dienstleistungs- und Produktionsaufgaben.

nbw – Nordberliner Werkgemeinschaft gGmbH
Michael Ewerling
Triftstraße 36
13127 Berlin
marketing@nbw.de
03047479429
http://www.nbw.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»