Vereine, Sport Vereine und Verbände

Kostenlose Pressemitteilungen zu Vereine und Verband

Okt
10

Kochbücher auf der Frankfurter Buchmesse – VEBU vergibt Titel „Kochbuch des Jahres“

Auf der Frankfurter Buchmesse werden zahlreiche Kochbücher präsentiert, darunter eine Vielzahl von Neuveröffentlichungen veganer Kochbücher. Die Veröffentlichungen haben sich innerhalb weniger Jahre vervielfacht. Der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) wählt das Veggie-Kochbuch des Jahres.

Die Frankfurter Buchmesse bietet auch in diesem Jahr mit der Gourmet Gallery einen Ort, an dem sich Kulinarik und Literatur treffen. Passend dazu finden sich aktuell zahlreiche vegane Kochbücher in allen wichtigen Bestsellerlisten auf den oberen Plätzen. Im Jahr 2011 wurden zwölf vegane Kochbücher veröffentlicht, 2012 waren es 23 und in diesem Jahr sind bereits 50 neue vegane Kochbücher erschienen. Der Boom am Buchmarkt spiegelt die Beobachtungen des VEBU wider. „Die Verbraucher haben Freude an gesunder pflanzlicher Kost und kochen diese zunehmend auch zu Hause mit Freunden und Familie. Die Vorteile einer vegetarisch-veganen Lebensweise für Umwelt, Tiere, Klima und die eigene Gesundheit sind enorm. Diese Vorteile erkennen mehr und mehr Menschen. In Deutschland leben aktuell 800.000 Veganer“, sagt VEBU-Geschäftsführer Sebastian Zösch. Auch für Menschen, die lieber kochen lassen, gibt es Grund zur Freude. Die Infrastruktur für vegan lebende Menschen wird immer besser. „In jeder mittelgroßen deutschen Stadt gibt es mittlerweile vegane Restaurants und Cafés. In Berlin gibt es 21 Gastronomiebetriebe, die ihren Gästen rein vegane Speisen anbieten“, so Zösch weiter.

Das Thema vegan spielt auch auf der Frankfurter Buchmesse in der Gourmet Gallery eine Rolle. Surdham Göb, Autor und Chefkoch einer Catering-Firma, wird über „vegane Superfoods“ sprechen*.
Der VEBU wählt jedes Jahr das „Kochbuch des Jahres“. Ins Rennen gegangen waren dieses Jahr insgesamt 45 Kochbücher. Kurz vor Beginn der diesjährigen Frankfurter Buchmesse endete die Wahl. Die VEBU-User konnten bis dahin über ihren Favoriten abstimmen. Eine weitere Eingrenzung der Favoriten findet bis Mitte Oktober durch eine Jury nach festgelegten Kriterien statt. Der Gewinner der Wahl wird auf der Messe VeggieWorld in Düsseldorf am Sonntag, den 27.10.2013, bekanntgegeben.

*(Gourmet Gallery, Donnerstag, 10.10.2013, 14.30 – 15.30 Uhr)

Die Frankfurter Buchmesse ist mit rund 7.300 Ausstellern aus über 100 Ländern die größte Buch- und Medienmesse der Welt. Darüber hinaus organisiert sie die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen. Mit www.buchmesse.de unterhält sie das weltweit meist genutzte Portal für die Verlagsindustrie: Rund 40.000 Einträge umfasst das Personenverzeichnis für Entscheidungsträger der Buch- und Medienbranche. Die Frankfurt Academy – die internationale Konferenzmarke der Frankfurter Buchmesse in Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels – bietet ganzjährig Kongresse und Fachveranstaltungen an. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Bekanntgabe des Gewinners der Wahl zum „Kochbuch des Jahres“ auf der
VeggieWorld – Die Messe für nachhaltiges Genießen
Die bundesweit größte Publikumsmesse für vegetarisch-vegan lebende Menschen, Interessierte und Neugierige findet an zwei Standorten (Düsseldorf und Wiesbaden) jeweils einmal im Jahr statt. Die Aussteller präsentieren ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot mit vegetarisch-veganen Neuheiten, Gratishäppchen, tierversuchsfreier Kosmetik und nachhaltiger Mode. Darüber hinaus bietet die VeggieWorld ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Expertenvorträgen, Workshops, Kochshows, u.v.m. rund um den vegetarisch-veganen Lifestyle.
VeggieWorld Düsseldorf 26. – 27. Oktober 2013
VeggieWorld Wiesbaden 24. – 26. Januar 2014
www.veggieworld.de

Der VEBU empfiehlt: Veggie-Schnupperkurs mit Ernährungs-Coach
Kostenfrei und unverbindlich steht der Veggie-Online-Coach über dreißig Tage zur Seite und sendet jeden Tag eine E-Mail mit Rezepten und Informationen zur vegetarisch-veganen Lebensweise.
www.veggie-schnupperkurs.de

Für aktuelle Informationen zur vegetarisch-veganen Lebensweise werfen Sie gerne einen Blick auf die VEBU-Presseinformationen. Die VEBU-Presseinformationen finden Sie hier:
http://www.vebu.de/aktuelles/presse/pressemitteilungen

Der VEBU ist die größte Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in Deutschland. Seit ihrer Gründung 1892 wirkt die Organisation mit gezielter Öffentlichkeitsarbeit darauf hin, den Fleischkonsum in der Gesellschaft deutlich zu senken sowie die pflanzenbetonte Lebensweise als attraktive Alternative möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.

Kontakt:
Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU)
Sebastian Zösch
Genthiner Str. 48
10785 Berlin
030 – 200 50 799
presse@vebu.de
http://www.vebu.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»