Vereine, Sport Vereine und Verbände

Kostenlose Pressemitteilungen zu Vereine und Verband

Feb
22

FeuerTRUTZ 2012: Brandschutz-Fachbetriebe sprechen in Nürnberg mit einer Stimme

Neu gegründeter bvbf präsentiert sich erstmals der Öffentlichkeit – Fachmesse und Kongress am 22. und 23. Februar bieten ideales Forum

Kassel. – Der im vergangenen Jahr neu gegründete Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf) wird sich am 22. und 23. Februar 2012 auf der FeuerTRUTZ Fachmesse in Nürnberg erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentieren, wo auch das neue Erscheinungsbild des Verbandes vorgestellt wird.

Der bvbf wird in der fränkischen Metropole mit einem Gemeinschaftsstand vertreten sein, an dem auch der Verein der Brandschutzbeauftragten in Deutschland e.V. (vbbd), die BFSB Bundesvereinigung der Fachplaner und Sachverständigen für den vorbeugenden Brandschutz e.V. sowie die weltweit als Kompetenzzentrum für Brandschutz tätige MPA Dresden GmbH beteiligt sind. Die FeuerTRUTZ Fachmesse und der Brandschutzkongress behandeln alle relevanten Themen des baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutzes und dienen dem Erfahrungsaustausch unter Brandschutzexperten.

Wenn es um den vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz geht, sind die bundesweit mehr als 270 Mitgliedsunternehmen des bvbf – Fachbetriebe, Fachhändler, Dienstleister und Hersteller im Brandschutzgewerbe – überall vor Ort wichtige Anlaufstellen für Politik, Medien, Wirtschaft und Verbraucher.

Gebündelte Kompetenz am Messestand 224 in Halle 10.1

Gebündelte Kompetenz findet sich am Messestand 224 in Halle 10.1 des Nürnberger Messezentrums, wo der bvbf und seine Partner den Kongressteilnehmern und Fachbesuchern – neben Planern, Architekten und Bauingenieuren sind das Vertreter von Unternehmen und Behörden sowie die Berufs- und Werksfeuerwehr – während der beiden Veranstaltungstage als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Der neu gegründete bvbf mit Sitz in Kassel ist aus den vormals drei deutschen Verbänden der Brandschutz-Fachbetriebe – BVBF Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V., Bundesverband Brandschutzfachbetriebe und -kundendienste e.V. (BVBK) und BVQS Bundesverband Qualitätssicherung im vorbeugenden Brandschutz e.V. – hervorgegangen, die vergangenes Jahr ihre Fusion beschlossen und vollzogen haben, um zukünftig mit einer Stimme sprechen zu können.

Weitere Informationen unter www.bvbf.de und www.feuertrutz.de/kongress.

Der neu gegründete bvbf mit Sitz in Kassel ist aus den vormals drei deutschen Verbänden der Brandschutz-Fachbetriebe – BVBF Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V., Bundesverband Brandschutzfachbetriebe und -kundendienste e.V. (BVBK) und BVQS Bundesverband Qualitätssicherung im vorbeugenden Brandschutz e.V. – hervorgegangen, die vergangenes Jahr ihre Fusion beschlossen und vollzogen haben, um zukünftig mit einer Stimme sprechen zu können.

Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V.
Assessor jur. u. Diplom-Verwaltungswirt Carsten Wege
Friedrichsstraße 18
34117 Kassel
0561 – 288 64 0
www.bvbf.de
info@bvbf.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
bvbf@dr-schulz-pr.de
0221 – 42 58 12
http://www.dr-schulz-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»