Vereine, Sport Vereine und Verbände

Kostenlose Pressemitteilungen zu Vereine und Verband

Jun
29

Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. wählt Nicole Schulte-Frankenfeld zu seiner neuen Vorsitzenden

Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. wählt Nicole Schulte-Frankenfeld zu seiner neuen Vorsitzenden

Der gewählte Vorstand führt den bvbf an (v.l.n.r.): Johannes Tröndle, Nicole Schulte-Frankenfeld (Vorsitzende), Ludger Baukmann, Toni Thorwarth

Erste ordentliche Mitgliederversammlung im Europa-Park Rust – Fusionierter Branchenverband wird zukünftig von vierköpfigem Vorstand geführt

Kassel. – Die erste ordentliche Mitgliederversammlung des 2011 neu gegründeten Bundesverbandes Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf) hat am 14. Juni 2012 im Europa-Park Rust Nicole Schulte-Frankenfeld zur neuen Verbandsvorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter gehören dem Vorstand zudem Ludger Baukmann, Toni Thorwarth und Johannes Tröndle an.

Erfolgreiche Fusion: Brandschutz-Branche spricht heute mit einer Stimme

Ein besonderer Dank galt dem Gründungsvorstand unter Leitung von Marcus Seidl, der maßgeblich dazu beigetragen hat, dass die Branche heute mit einer Stimme sprechen kann. Mitgliederversammlungen der vormals drei deutschen Verbände der Brandschutz-Fachbetriebe – der BVBF Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V., der BVBK Bundesverband Brandschutzfachbetriebe und -Kundendienste e.V. und der BVQS Bundesverband Qualitätssicherung im vorbeugenden Brandschutz e.V. – hatten im vergangenen Jahr ihre Verschmelzung beschlossen. Heute sind beim bvbf mit Sitz in Kassel knapp 300 Brandschutz-Fachbetriebe aus dem ganzen Bundesgebiet organisiert.

Der bvbf, dessen Mitgliedsunternehmen das gesamte Spektrum der technischen Dienstleistungen im vorbeugenden und abwehrenden Schutz vor Feuer und Rauch abdecken, versteht sich als Vertreter der mittelständisch geprägten qualifizierten Brandschutz-Fachbetriebe in Deutschland und vertritt deren Interessen gegenüber Politik, Medien und Behörden, in nationalen und internationalen Normungsgremien, im Austausch mit anderen Verbänden sowie gegenüber der gesamten Öffentlichkeit.

Weitere Informationen im Internet unter www.bvbf.de.

Unsere Mitgliedsunternehmen bieten das gesamte Spektrum der technischen Dienstleistungen im vorbeugenden und abwehrenden Schutz vor Feuer und Rauch auf hohem Niveau. Wir sind die gemeinsame Stimme der deutschen Brandschutz-Fachbetriebe und verbinden unsere Mitglieder – Deutschlands Fachbetriebe, Fachhändler, Dienstleister und Hersteller im Brandschutzgewerbe. Wir sind wichtiger Ansprechpartner für Politik, Medien, Bürgerinnen und Bürger, wenn es um das Thema Brandschutz geht.

Kontakt:
Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf)
Assessor jur. u. Diplom-Verwaltungswirt Carsten Wege
Friedrichsstraße 18
34117 Kassel
0561 – 288 64 0
info@bvbf.de
http://www.bvbf.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
0221 – 42 58 12
bvbf@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»